2013 0211-Festival

Am selben Wochenende, wie immer am dritten im Jahr, starten diesmal zwei Läufe auf der selben Strecke. Zusammen sind sie das 0211-KEU-Festival!

Zuerst starten am Samstag auf den 0211-ngsKEU um 9:00 Uhr acht verruchte und unverbesserliche Ultras auf 100 Meilen. Auf der 9k – Runde bedeutet das 18 Runden mit jeweils 290 Höhenmetern bei Schnee und tiefsten Temperaturen von um die minus 15 °C in der Nacht! Echt heftig!

Genau 24 Stunden später kommen die Sprinter dazu, wie gehabt 5 Runden je 9 k = 45k = 0211-KEU.

Als die Sprinter starten, sind die Langläufer noch nicht ganz fertig – auch sie haben noch 3 Runden zu absolvieren. Es kommt zur Durchmischung der Läufer. Mental für die, die schon einen Tag und eine Nacht in den Füßen haben eine harte Nuß. Die Witterungsbedingungen fordern ihren Tribut: es kommen nur drei Läufer an!

Was für eine Leistung! Respekt!